SYLTWEEKEND

Ich bin ein Sylt-Fan und besuche gerne so oft wie möglich die Insel. Am Freitagabend fuhren wir mit dem Syltshuttel von Niebüll nach Westerland. Danach ging es mit dem Auto nach List ins Hotel A-Rosa, wo wir bis Montag übernachteten. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet und mit hohem Komfort ausgestattet. Der SPA-Bereich ist weitläufig und lässt keine Wünsche offen. Besonders schön fand ich den großen Indoor-Pool mit dem Blick zum Dünengebiet. Wir hatte am Abend den ganzen Wellnessbereich für uns alleine. Am Samstag haben wir uns Fahrräder geliehen und sind von List nach Kampen gestrampelt und haben ein Zwischenstopp in dem Gärtchen der Kaffeekanne gemacht. Am frühen Abend waren wir wieder zurück von unserer Fahrradtour und hatten uns einen Tisch reserviert in einen Gourmet Restaurant von Sylt. Dazu komme ich in meinen nächsten Post.
IMG_3791IMG_3795IMG_3749

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.