IMPRESSION OF PALMA

Und wieder zurück aus Mallorca, wir buchten ein Zimmer im Nixe Palace, welches von der Innenstadt nur drei Minuten entfernt war. Das Nixe Palace ist ein edles Hotel mit vielen Säulen, Kronleuchtern und königlichen Verzierungen. Beim näheren Betrachten des Hotels merkt man das es teilweise auch in die Jahre gekommen (Wandrisse und  unangenehme Gerüche aus dem Abfluss) ist. Wir hatten eine Suite mit einer großen Terrasse mit Meerblick, die zum Sonnenbaden einlud. Die Lage mit Meerblick und Meeresrauschen in der Nacht war traumhaft. Das Frühstück war leider nicht so besonders und ausgefallen, dafür war die Frühstücksterrasse wunderschön. Als Hotelgast denkt man der Strand ist Privatstrand vom Hotel, aber es ist ein Öffentlicher, das sollte berücksichtig werden. Am ersten Tag sind wir in das Porto Pi Einkaufszentrum gefahren, dort waren viele Geschäfte wie Zara, Bershka und H&M. Ich habe festgestellt das diese Marken bis zu Zehn Euro günstiger sind, als hier in Deutschland. Am Abend gingen wir fein Essen in eines der Besten Tapas Restaurants in Palma de Mallorca. Dazu erfährt ihr mehr in meinen nächsten Post.

Hi guys, I’m back from Mallorca. I booked a room at the Hotel Nixe Palace, which is away just three minutes from the City Palma de Mallorca. The Nixe Palace is an elegant hotel with many chandeliers and royal ornaments. We had a suite with a large terrace (sea view), which inviting for sunbathing . The breakfast was not so special, but the breakfast terrace view to the sea was beautiful . We think the Hotels has a owner beach, but there are no privat beaches on Mallorca. On the first day we went to a shopping center it calls Porto Pi , there were many shops like Zara, Bershka and H&M, thats really good . I have see that these brands are sometimes ten euros cheaper, than here in Germany. In the evening we was fine dining in one of the best tapas restaurants in Palma de Mallorca. You will see more in my next post.

IMG_4018IMG_3907IMG_4019

 

 


PALMA DE MALLORCA/ HOTEL MDM

Das letzte Wochenende bin ich spontan nach Mallorca geflogen für drei entspannte Tage. Ich flog am Samstag Morgen um 06.00 Uhr mit der Airberlin von Hamburg nach Palma de Mallorca. Der Flug war komplett ausgebucht und im zehn Minuten Takt flogen auch weitere Flugzeuge nach Palma. Der Flug dauerte von Hamburg nicht besonders lang ungefährt 2,5 Stunden und die waren am Laptop schnell vorbei. Als ich gelandet bin und das Flugzeug verließ war es 08.40 morgens und in der Sonne schon sagenhafte dreiundzwanig Grad. Ich fuhr mit dem Taxi in die Stadt zum Friseur. Danach ging es mit dem Taxi in das wunderschöne Hotel Melia de Mar. Die Hotelanlage ließ keinen Wunsch offen … ein eigener Strand, Pool, Champagner Garten und erstklassiges Essen. Ich trug beim Brunch ein Volantshirt von Zara und meine Armreifen von Bershka.
// I’m a addicted traveler. The last weekend I flew from Hamburg to Mallorca for three Relaxed Days. I enjoyed the flight and put on my headphones. As I landed at mallorca I got a taxi to the city palma. I was shopping at Zara and go to the hairdresser to style my hair wavy. After that I took the taxi to the beautiful Hotel Melia de Mar. The Hotel was stunning … it has a private beach, pool, champagne garden and excellent food. The weater was incredible over thirty degrees, really sticky. I wore to the brunch a valance shirt from Zara and my bracelet from Bershka.