EASY WEEKEND

IMG_6315 (1) IMG_6312

Ich Grüße Euch. Die Woche ist mit der Arbeit und Schule geschafft und ich erwarte morgen zu besuch meinen Freund. Er hat am Sonntag Geburtstag und ich bin gerade dabei einiges vorzubereiten. Ich habe mir vorgenommen Ihn was zu schenken, was nicht viel Geld kostet. Ich dachte an selbstgemachte Gutscheine. Heute sind mir leider die Cupcakes nicht gelungen und ich muss mir nun eine Alternative suchen, wie ich meinen Freund mit einer kleinen Süßigkeit überraschen will.

Dieses Wochenende werden wir es uns kuschelig machen und nach neuen Möbel und Wohnaccessoires schauen. Für die Neugierigen lade ich Euch ein paar Screenshots hoch von meinen Lieblings- Designs.


FRIDAY MOOD on Cashmere

IMG_6212 (1)IMG_6209

Liebe Blogleser, ich bin jetzt zum Jahreswechsel mit meinen Freund nach Hamburg gezogen und freue mich schon riesig auf das Einrichten der neuen Wohnung. Ich werde aber trotzdem Kiel regelmäßig besuchen, weil dort meine Familie lebt. Ich habe viel erlebt in letzter Zeit. Wie ihr auf Instagram sehen konntet war ich über Silvester in Dubai. Ich habe in meinen Leben noch nie so ein spektakuläres Feuerwerk gesehen als in Dubai. Heute ist meine zweite Woche in der neuen Wohnung und ich kann es noch garnicht fassen umgezogen zu sein. Momentan habe ich viele Aufgaben zu erledigen, habe mir aber kurz eine kleine Auszeit genommen, um mit meiner Schwester ins Cafe zu gehen mit meinen neuen Kaschmir-Pullover von Street-one. Momentan schwärme ich nur (abgesehen von meinen Freund) für Kaschmir und achte beim Einkauf meiner Kleidung immer mehr auf das Material. Ein Rollkragen-Pullover, wo ich meine Haare verstecken kann finde ich in diesen Winter total angesagt und konnte diesen Look schon öfters Beobachten auf anderen Fashionblogs. Dazu eine Oversize Sonnenbrille und voilà der Look ist perfekt.

Cashmerepullover-hier
Sunni by Prada


Haare wie Seide

Hey meine lieben, ich möchte euch vorab sagen, dass es sich hier um keinen Produkttest handelt. Ich benutze schon seit vielen Monaten für mein Haar Produkte von Loreal Expertise. Ich probiere nicht viele Haarprodukte aus, weil ich mich sehr kritisch damit auseinander setzte und nicht jedes Shampoo an meine Haare lasse. Lieber Klasse statt Masse eben. Ich lasse die Spülung jede Haarwäsche drei Minuten einwirken. Meine Haarstruktur hat sich durch die Spülung erheblich verbessert. Vielleicht  wäre es sogar viel besser wenn ich mehrere Minuten einhalten würde,  aber so wird es mir in der Dusche zu langweilig :D  Mein bester Tip für euch: Zuerst einen sauberen Splissschnitt (Ihr wisst was das ist?) und dann die Haare waschen und die Haar-Kur, die ich euch unten verlinke eine Stunde einwirken lassen. Meine Haare sind während und nach der Haar-Kur gut durchzukämmen, ich nutze zum verteilen zusätzlich einen Stielkamm und kämme die HaarMaske vorsichtig durch mein Haar, damit die Kur in jeder Strähne verteilt ist. Ich kann diese Kur euch nur weiterempfehlen. Ich habe schon sehr sehr sehr viele probiert , diese ist wirklich einsame Spitze. Ich verspreche dir deine Haare sehen danach viel geschmeidiger aus!

P.S: das Haarzauberöl ist für die Pflege zwischendurch und es fettet überhaupt nicht!

Ihr benötig: einen Stielkamm, ein Handtuch, die Loreal Pflegeserie Expertise und eine spitze Haarschere (ideal auch eine Anfängerschere die für die Azubis gedacht ist)

Links zur den Produkten*
HAIR EXPERTISE SEIDIGE NÄHRPFLEGE SHAMPOO REPARATUR
L’Oréal Paris EverRich Tiefen-Nährpflege-Maske
EverRich Nährpflege & Reparatur Spülung
HAIR EXPERTISE SEIDIGE NÄHRPFLEGE ABSOLUTES HAARZAUBER-ÖL


Cape mit Fransen

IMG_5573IMG_5578

 Jetzt wo sich die Sommertemperaturen hier im Norden durch die Gewitterschauer mehrmals abgekühlt wurden sind,  kann man auch wieder etwas leichtes Überziehen. Deshalb ergriff ich die Chance, während meiner Lernpause einwenig Luft zu schnappen mit meinen neuen Cap von Asos, der zeitlos zu kombinieren ist. Was glaubt ihr, wird der Fransen-Poncho wieder im Herbst ein Must- Have?

Cape in Wildlederoptik-find here


Meine Sehenswürdigkeiten in Monaco

Layer 1

1.Das Wellnesstempel von Monaco
2. Ich wollte schon immermal in ein richtiges Casino
3.Monacos schönste Shoppingadresse
4.Restaurant mit traumhaften Ausblick
5. Die Bilder vom Cafe sehen Traumhaft aus


Mittagspause // Lunch

IMG_5579IMG_5587IMG_5586

 

Moin, zum  Latte Macchiato, zur Mittagpause oder Cocktailabend besuche ich gerne das Längengraad, gerade der Blick auf den Kieler Hafen ist beeindruckend. Die Location und das Ambiente ist geschmackvoll eingerichtet mit viel Raum und Wahl zwischen einer Sofa Lounge und Tischen, das alles mit den Blick aus großen Fenstern auf den Kieler Hafen. Am Besten ist  die Aussicht von der Restaurantterrasse, gerade wenn eine Schiffsfähre (Stena Line) gerade ab- oder anlegt. Das Wetter war ziemlich wechselhaft, sodass ich und mein Bruder leider nicht auf der Außenterrasse sitzen konnten. Das Restaurant findet Ihr im Stena-Line Terminal.

Bon Appetit!


MY NEW HAIRDRESSER //EXTENSIONS

VoherIMG_5412IMG_5422IMG_5396IMG_5383IMG_5428

Mit neuer Haarlänge habt ihr mich sicherlich gesehn habt auf Instagram @lifeofskara?

Denn ich war nach unzähligen Jahren wieder beim Friseur und habe mir ein komplett Styling bei Fredda erlaubt. Ich habe zuerst hellblonde Stränchen bekommen, um meine Haare wieder frisch aussehen zu lassen. Im Anschluss hat Fredda mir die Rapunzel of Sweden Extensions eingenäht, dass fast innerhalb einer Stunde fertig war. Das Extension einsetzten war kein riesen Aufwand und man spart viel Zeit durch diese Methode. Fredda hat mir meine Extensions in drei Abteilungen eingenäht. Sie hat mein Eigenhaar minimal geflochten mit Zusatzhaar, wo dann die Extensions rangenäht wurden. Es sieht kompliziert aus, aber ist für Fredda keine Herausforderung. Ich habe mich für das Rapunzel of Sweden Haar die Farbe #60 ein natürliches Hellblond entschieden, die gibt es auch ohne Clips zu bestellen ab 104 Euro, damit die gleich eingeflochten werden konnten. Bestellen könnt Ihr die Extensions unter den Link www.rapunzelofsweden.de Die Extensions sind Europaisches Haar, wie meine letzten Clips von Rapunzel of Sweden und die Qualität ist sehr gut. Die Haare bleiben nach richtiger Pflegeanleitung lange weich und geschmeidig, was für mich persönlich am Wichtigsten ist bei Extensions, daher entschied ich mich für Rapunzel of Sweden.

Achtung! Der Hersteller ist nicht nur allein für die Haare verantwortlich, auch du! Daher ist die Pflegeanleitung auf Rapunzel of Sweden zu beachten:

Tips für langanhaltende Rapunzel of Sweden Extensions:

Kein Salz- und Chlorwasser (Schwimhalle?)

heiße Glätteisen oder Lockestäbe nur auf Minimun stellen

Hitzeschutz verwenden

Bitte die Haare nicht färben, auch nicht Silbershampoo und alles was färbt oder tönt

langes Saunieren oder Sonnenbaden (Handtuch für die Haare?)

Viel Pflege und Haarkuren- und masken

Haarzopf beim Schlafen gehen

Haare von Chemikalien frei halten (Parfüm, Sonnencreme, Deodorants?)

Ich habe die Extensions auf Rechnung über Klarna bestellt, wobei ich noch nichts in Vorkasse zahlen muss, erst wenn ich die Extenions behalte. Ich nutze schon seit über fast zwei Jahren Klarna egal über welchen Online-Shop, die Klarna als  Zahlmethode anbieten. Es funktioniert immer einwandfrei. Bei Rückfragen oder Verlängerung der Zahlungsfrist, muss ihr einfach anrufen unter  0221 669 501 00 und Klarna hilft euch. Auf der Website www.klarna.com könnt ihr das Zahlungsziel auch ändern. Nach einer Woche Lieferzeit sind meine Extensions angekommen und ich konnte sofort einen Termin bei Fredda machen. Das Ergebnis sieht Klasse aus, meine Haare fühlen sich wieder Voluminös an und ich kann wieder mehr Stylingmöglichkeiten mit meinen Haaren ausprobieren, weil sie jetzt mehr fülle haben. Falls ihr noch weitere Fragen habt ruft einfach Fredda an unter der 0431 88900590 oder schreibt mir in die Kommentarbox

Adresse:

White & Black Styling Lounge

Königsweg 1, 24103 Kiel


Classy and Chic at Palma de Mallorca

IMG_5789 IMG_5785IMG_5784

Darf ich euch vorstellen mein Lieblings-Hotel auf Mallorca? Das Melia de Mar. Ich und mein Freund haben uns hauptsachlich für dieses Hotel entschieden, weil die Lage, das Innendesign und die Ausstattungen unseren Wünschen am ehesten entspricht, als andere Hotels auf Mallorca.

Gut es gibt das St. Regis Mardavall oder das Cap Rocat, dass einige Euros mehr kostet und auch einen High-Level Luxus verspricht. Aber wir mögen es nicht romantisch und mallorquinisch, sondern sind modern Design liebend, daher fiel das Promihotel St. Regis Mardavall schonmal weg. Für einen einmaligen Aufenthalt wäre auch das Cap Rocat für uns interessant gewesen, nur leider waren keine Zimmer für unseren Zeitraum mehr frei. Das Hotel ist eine modern interpretierte alten Bunkeranlage mit Luxusklasse und einer eigener Festung. Das Hotel ist abseits von Palma de Mallorca zirka 20 min. mit dem Auto und liegt idyllisch am Rande der Hauptstadt mit Blick auf die Bucht von Palma.

Kommen wir aber zurück zum Melia: Die Zimmer sind modern und sehr sauber mit Blick auf den Sonnengarten, Pool, kleiner privater Hotelstrand und das Meer. Das Frühstück genoss ich mit frischem Obst, und den unglaublichen leckeren Serano-Schinken, der nirgendwo besser schmeckt als in Spanien. Die Hotelaußenanlage ist gepflegt und es stehen verteilt weiße Sonnenliegen und Himmelbetten im Sonnengarten. An der kleinen Meerbucht, die ebenfalls zum Melia gehört sind auch noch weitere Sonnenliegen vorhanden.

Zwei Kleider von mir mussten gereinigt werden und eins sogar genäht, das dauerte im Hotel kaum 12 Stunden und nenne ich guten Service. Die Hotellage ist 1a, mein Freund und ich brauchten mit dem Auto 10-15 min vom Hotel in die Innenstadt von Palma de Mallorca und ins Porto Pi, das Einkaufzentrum mit Geschäften wie Zara, Bershka, Stradivarius und und und … Das Porto Pi hat in der Woche bis 22 Uhr auf, um ideal nach dem Sonnenbaden dort vorbeizuschauen. Dementsprechend waren wir auch fast jeden Abend im Porto Pi, um zum Bummeln. Die letzten Tage hatten wir Glück mit dem Wetter und haben uns morgens vor dem Frühstücks-Buffet einen Liegeplatz reserviert, was jedoch dazu führte, dass einige Gäste meinten die Sonnenstühle um zu stellen und behaupten es seihen ihre Liegeplätze. Gefallen ließen wir es uns nicht und mein Freund ging zur Badeaufsicht. Wir wussten der Bademeister erkennt uns, weil wir davor den Liegeplatz bei ihn reservierten. Auf den Weg zur Badeaufsicht haben die Gäste eingesehen dass sie nicht im Recht waren und wollten sich verdünnen. Das wollte aber mein Freund nicht und hat sie zur Bestrafung bloß gestellt vor der Badeaufsicht. Also merkt euch, seit hartnäckig im Hotel bei euren Liegeplätzen:) Nach einen langen Sonnenbaden geht es dann entweder ins Porto Pi oder für zwei Stunden ins Badezimmer, um mich schick zu machen für einen Restaurant besuch.

Am zweiten Abend besuchten wir das Tristan, ein Restaurant in Puerto Portals, die Stadt oder der Hafen mit den bekannten High-Level von Mallorca. Kaum ein Restaurantgast mit (hübscher) Begleitung verlässt dort irgendein Restaurant unter Hundert Euro und die Fashionstores, die dort bis Mitternacht geöffnet haben, sind im Schaufenster überall mit Luxusartikeln bestückt (Prada, Valentino, Chanel …). Die Frauen und Männer sind gestylt für Puerto Portals, den jeder will dort gesehen werden. Aber gestylt heißt noch lange nicht gut oder schlecht. Einige Frauen haben dort Stil und wissen, wie sie sich perfekt in Szene setzten können und andere nicht und werten ihren geschmacklosen Stil mit teuren Handtaschen auf. Neben der lustigen Kleidershow einiger Gäste, habe ich das Menü mit meinen Freund im Tristan genossen und ja ich lieeeeebe es zum Fisch einen schlichten Weißburgunder zu trinken. Nach dem Restaurantbesuch flanierten wir kurz ins Ritzi, eine Clubbar im ersten Stockwerk eines Hauses, das reichlich besucht war. Auf einen Hugo blieben wir und flanierten danach die Restaurantstraße weiter bis wir beim Lucy Wang ankamen, wo mir als erstes die schöne verglaste Terrasse auffiel und ich die Inneneinrichtung sehr stylisch fand. Beim nächsten Mallorca Aufenthalt besuchen wir dieses Restaurant definitiv. Die letzten Tage haben wir meist nur im Hotel verbracht, um uns zu erholen.


i’m off again

Palma

Photos by Pinterest

Hi ihr Lieben, ich weiß ich habe mich einige Zeit nicht gemeldet, aber ich versuche trotzdem auf Instagram für euch aktiv zu sein. Ich fliege diesen Freitag von Hamburg nach Palma de Mallorca bis Mittwoch. Damit ich den Urlaub auf Mallorca mit meinen Freund, ein Buch und meiner Canon- Camera genießen kann, werde ich noch meine To- Do’s vor dem Urlaub erledigen. Ich habe mir auf Zara, Asos und Nelly einiges bestellt, um Kleider für den Urlaub zu haben. Diese Teile zeigen ich euch gerne in meinen nächsten Post.

thingstoddo

Koffer packen und Kleider bügeln

Fußpeeling

Körperpeeling (wichtig vor dem Sonnenbaden)

Augenbraunzupfen beim Friseur

Schulaufgaben beenden

Teil- Ware retournieren von Asos …

noch 2x zum Sport gehen

Bücher aus der Bibliothek ausleihen

E-mails abarbeiten

Outfits kombinieren für den Urlaub

Michael Kors Tasche bei Ebay reinstellen

Flugtickets ausdrucken und Online Check- In

Staubsaugen, Bett frisch beziehen, Müll rausbringen …

Reisezubehör bei Rossmann einkaufen

 


Hamburg Walk

Hi Darlings,  ich war vor einiger Zeit in der Hafencity spazieren mit meinen Bruder. Ich war zuerst in der Campus Suite, um mir meinen Lieblingskaffe den Mocca zu bestellen. Ich trug eine weiße Bluse mit schwarzen Punkten von H&M und meine zeitlose Tasche von Mango, die zu allem passt. Ich finde gerade zur Sommerzeit können gepunktete Blusen wieder in Trend kommen. Interessant hätte ich die Bluse auch gefunden als Kleid mit einen braunen Gürtel. Ich habe in letzter Zeit so schöne Outfits bei einigen Bloggern gesichtet, wo Vliesröcke mit kuscheligen Pullovern kombiniert werden. Aber ich denke diesen Style würde nur passen zu den kommenden Tagen, wo die Sonne mal nicht scheint und man ein Pulli anziehen muss.
IMG_4878 IMG_4872IMG_4856


1 2 3 4 9